Schlagwort-Archive: Backen

Knusper-Knäcke mit Kürbiskernen und Mandeln

Knäckebrot verbinden wir normalerweise nicht unbedingt mit kulinarischem  Genuss, eher mit einer Notlösung, wenn es sonst nichts mehr gibt.

Das ist bei diesem Rezept ganz anders.  Auf vielfachen Wunsch lasse ich euch teilhaben am Geheimnis des knusprig-leckersten  Knäckebrotes jenseits von Schweden. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und Hefe braucht ihr dafür auch nicht. Also, los geht’s:

Knusper-Knäcke mit Kürbiskernen und Mandeln weiterlesen

Macarons mit Schokoladenfüllung

Macarons, die luxuriösen, französischen Baiser-Häppchen, haben in den letzten Jahren auch hierzulande große Popularität erlangt. In allen möglichen Farben gibt es sie sogar im Supermarkt.

Ich habe mich jahrelang geweigert, selbst welche zu backen, fand meine Non-plus-ultras spannender. Und  dann hatte ich doch Lust auf ein Macaron-Experiment.  Macarons mit Schokoladenfüllung weiterlesen

Cantuccini mit Orangenzucker und weißer Schokolade

Cantuccini gehören zu den bekanntesten Süßigkeiten der Toskana. Ihr Name verrät etwas über die Herstellung, denn  „Cantellus“ bedeutet soviel wie Schnitte oder Scheibe. Vorgebackene Teigrollen werden in Scheiben geschnitten und danach noch einmal gebacken.

Meine Rezept-Variante entspricht sicher nicht dem toskanischen Original, aber das Orangen-Aroma passt gut zu den Mandeln und der weißen Schokolade. Die Cantuccini schmecken aber auch mit dunkler Schokolade oder mit Pinienkernen sehr lecker. Cantuccini mit Orangenzucker und weißer Schokolade weiterlesen